Monogramme wieder "in"

Was einst unsere Groß- und Urgroßmütter liebten, ist heute wieder im Kommen: Monogramme, eingestickt in Haus- und Bettwäsche. Sie geben der Wäsche ein gewisses individuelles Aussehen. Meist werden sie mit dekorativen Buchstaben Ton-in-Ton in eine Ecke des Tischtuchs, der Serviette oder des Kopfkissens gestickt.

 

Wie wär's mit dieser Idee:

Bei Familienfeiern für jeden Gast eine Stoffserviette mit seinem persönlichen Monogramm oder Namen.

 

Zum Mitnehmen als Erinnerung an die Feier.

Servietten mit Namen als Geschenkidee

Additional information