Konfektionsgrößen

Welche Größe habe ich nun eigentlich?

Jeder glaubt es zu wissen, und doch passt die Hose oder Jacke nicht , obwohl sie doch genau meine Größe haben.

Vielleicht sollten Sie mal das Bandmaß nehmen und sich neu ausmessen ( bzw. lassen).

Was sollten Sie messen?

 

Die wichtigsten Maße sind:

Brust(korb)umfang

maximaler horizontaler Umfang gemessen bei normaler Atmung und aufrechter Haltung, das Bandmaß über die Schulterblätter, unter den Achseln und über die Brust,

Brustumfang, Oberweite

maximaler horizontaler Umfang gemessen bei normaler Atmung und aufrechter Haltung, das Maßband horizontal unter den Achseln und über die Brusterhebung,

Unterbrustumfang (Damen)

horizontaler Körperumfang direkt unterhalb der Brüste,

Taillen-, Bund-, Bauchumfang

Umfang der natürlichen Gürtellinie zwischen der Oberkante der Hüftknochen und den unteren Rippen, gemessen bei normaler Atmung, aufrechter Haltung und entspanntem Unterleib,

Hüft-, Gesäßumfang

horizontaler Umfang des Gesäßes gemessen an der breitesten Stelle,

Körperhöhe

vertikaler Abstand zwischen Scheitel und Fußsohle, gemessen bei aufrechter Haltung ohne Schuhe und geschlossenen Füßen; Kleinkinder, die noch nicht aufrecht stehen können, auch liegend,

Beininnenlänge

Abstand zwischen Schritt und Fußsohle, gemessen als gerade vertikale Linie bei aufrechter Haltung, leicht geöffneten Füßen und gleichmäßiger Verteilung des Gewichts auf beide Füße (nicht zu verwechseln mit der in Zoll angegebenen Innennaht, englisch inseam – gemessen vom Schritt bis zum Hosensaum),

Und dann gehen Sie zu den nachfolgenden Größentabellen und lesen Ihre richtige Konfektionsgröße ab:

 

DAMEN

HERREN

KINDER

Additional information